<iframe src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WBPR4W&gtm_auth=3wMU78FaVR9TNKtaXLbV8Q&gtm_preview=env-23&gtm_cookies_win=x" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>
FAZ plus ArtikelLokaltermin im „Mondo Daily“

Flotter Mittagstisch

Von Jan Schiefenhövel
 - 12:24

Hier geht es unkompliziert zu. Das „Mondo Daily“ in der Darmstädter Innenstadt ist ein Restaurant für Esser, die es flott und leger mögen. Bestellt wird im Stehen an der Theke. Und dort werden die Speisen auch abgeholt: Wer bestellt, bekommt nämlich einen Zettel mit einer Nummer, die wenige Minuten später aufgerufen wird. Lange muss niemand auf sein Essen warten, denn die Speisen sind schon fertig gekocht und werden in der Küche hinter einer Durchreiche warm gehalten. Das geht natürlich nicht mit allen Gerichten, mit Ragouts aus der europäischen Küche und Currys aus der asiatischen allerdings sehr gut. Der Name des Lokals verspricht nicht zu viel, was die internationale Herkunft der Rezepte angeht.

Die Speisekarte im „Mondo Daily“ wechselt ständig. Was es gibt, ist auf einer Tafel über der Theke und im Internet zu lesen. Meist stehen mehrere vegetarische Teller zur Wahl, zum Beispiel gefüllte Aubergine oder Dal, ein indisches Linsengericht, dazu zwei Fleischgerichte. Wobei diese sich mitunter als freie Interpretationen fernöstlicher Speisen präsentieren. So kann es zum Beispiel durchaus sein, dass indisch gewürztes Rindfleisch auf den Tisch kommt – obwohl das in Indien niemand servieren würde, weil Kühe dort als heilig gelten und ihre Schlachtung eine Sünde wäre. Für europäische Gaumen ist das „Entrecote-Curry“ mit seinen zart geschmorten Fleischstreifen aber auf jeden Fall ein Genuss.

Testen Sie unsere Angebote.
Jetzt weiterlesen

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

FAZ.NET komplett

: Neu

F.A.Z. Digital

F.A.Z. Premium

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+

„Mondo Daily“, Grafenstraße 31, Darmstadt, Telefon 0 61 51 / 9 69 91 61, Internet www.mondo-daily.de. Geöffnet montags bis samstags von 11 bis 21 Uhr, sonntags geschlossen.

Quelle: F.A.Z.
Jan Schiefenhövel
Freier Autor in der Rhein-Main-Zeitung.
  Zur Startseite