FAZ plus ArtikelSenior ohne Symptome

Positiv trotz zweifacher Impfung

Von Martina Propson-Hauck
28.04.2021
, 16:02
Meldet einen infizierten Durchgeimpften: Altkönigstift in Kronberg
Ein Altenheim im Taunus meldet eine Corona-Infektion bei einem durchgeimpften Mann. Der Bewohner sei frei von Symptomen, befinde sich aber in Quarantäne in seiner Wohnung.
ANZEIGE

Im Altkönigstift in Kronberg im Taunus ist ein Coronafall bei einem zweimal Geimpften aufgetreten. Laut Vorstand Thekla Thiede-Werner ist der PCR-Test des Mannes nach einem Krankenhausaufenthalt positiv ausgefallen, obwohl er kurz zuvor bei der Entlassung noch negativ getestet worden sei. Der Krankenhausaufenthalt habe nichts mit Corona zu tun gehabt. Der Bewohner sei frei von Symptomen, befinde sich aber in Quarantäne in seiner Wohnung. Im Stift leben 620 Menschen zum größten Teil in eigenen Appartements, zwei Pflegehäuser sind angeschlossen.

Da er keinen Kontakt zu anderen Bewohnern hatte, mussten diese nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt nicht in Quarantäne. Auch haben sich die Regeln des Zusammenlebens nicht geändert. Es seien keine weiteren Fälle aufgetreten. Erst vor kurzem war man nach einem Umbau wieder auf gemeinsame Mittagessen zurückgekehrt, nachdem die Bewohner fast ein Jahr lang in ihren Zimmern essen mussten.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Frankfurt Jobs
Jobs in Frankfurt finden
Immobilienmarkt
Immobilien in Frankfurt am Main
Immobilienbewertung
Verkaufen Sie zum Höchstpreis
ANZEIGE