FAZ plus ArtikelWacken-Open-Air

Weine für Metaller

Von Peter Badenhop
04.08.2022
, 14:28
Mundschenk der Rocker: Martin Tesch keltert in seinem Keller vor allem Rieslinge, zur Wacken-Kollektion zählen aber auch ein Rotwein und ein Sekt sowie im Winter ein Glühwein.
Schon seit vielem Jahren schenkt Nahewinzer Martin Tesch seine Rieslinge bei Konzerten und Festivals backstage an die Musiker aus. Jetzt kommt eine dieser Kollektionen beim Wacken Open Air in den freien Verkauf.
ANZEIGE

Mit Angry Anderson könnte es schwierig werden. Der trinkt nämlich am liebsten „Stone’s“. Bei jedem Auftritt seiner Band Rose Tattoo gluckert der Vierundsiebzigjährige eine Flasche dieses süßlichen „Ginger Wine“ runter. Und das wird er wohl auch an diesem Donnerstag in Wacken wieder so machen, wenn er seinen rauen, australischen Outlaw-Rock-’n’-Roll zum Besten gibt. Da könnte es für Martin Tesch schwer werden, mit seinen Weinen zu punkten.

Aber wer weiß – der Winzer aus Langenlonsheim an der Nahe hat in den vergangenen zwei Jahrzehnten schon ganz andere Überraschungen erlebt und auf dem Heavy-Metal-Festival in der Provinz manchen harten, tätowierten Rocker als Weinfreund kennengelernt. Martin Tesch gehört seit gut 20 Jahren zu den profiliertesten deutschen Weinmachern, er gilt als Rieslingspezialist – und er hat einen Ruf als Rock-’n’-Roll-Winzer.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
Peter Badenhop - Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Peter Badenhop
Redakteur in der Rhein-Main-Zeitung.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Frankfurt Jobs
Jobs in Frankfurt finden
Immobilienmarkt
Immobilien in Frankfurt am Main
Immobilienbewertung
Verkaufen Sie zum Höchstpreis
DSL
Den günstigsten DSL-Tarif finden
Hausnotruf
Länger unabhängig dank Hausnotruf
ANZEIGE