FAZ plus ArtikelWeinbauverband vor der Wahl

Unter den Rheingauer Winzern gärt es weiter

Von Oliver Bock
21.05.2022
, 19:39
Revolte der Winzer: Trotz der Idylle gärt es unter den Weinbauern im Rheingau.
Der Präsident des Rheingauer Weinbauverbandes trotzt seinen vielen Kritikern und tritt wieder an. Es gibt aber einen Gegenkandidaten und einen Reformvorschlag.
ANZEIGE

Der bisherige Präsident des Rheingauer Weinbauverbandes, der Martinsthaler Winzer Peter Seyffardt, bewirbt sich um eine vierte dreijährige Amtszeit. Er selbst hatte seine Kandidatur im April überraschend infrage gestellt, nachdem sich zum Jahreswechsel der Unmut zahlreicher Winzer über Seyffardts Verbandsführung entladen hatte. Wie berichtet, hatten mehr als 30 Winzer eine Umstrukturierung des Verbandes gefordert mit einem „neutralen, bezahlten, geschäftsführenden Vorsitzenden“ und eventuell einem Präsidenten, „aber nur zum Präsidieren und um Beschlussergebnisse nach außen zu tragen“.

Nach dem Bekanntwerden des Brandbriefes hatte es auch Solidaritätsbekundungen für Seyffardt gegeben. Der Hochheimer Winzer Gunter Künstler, selbst Mitglied des Vorstands, hatte sich in einem Schreiben an seine Winzerkollegen gewandt, Seyffardt gegen die erhobenen Vorwürfe verteidigt und dessen Leistungen seit der Amtsübernahme 2016 gelobt. Seyffardt leiste eine „sehr zeitintensive, gewissenhafte Arbeit in einem ehrenamtlichen Fulltime-Job“, schrieb Künstler und bat seine Kollegen um Unterstützung.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
Oliver Bock - Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Oliver Bock
Korrespondent der Rhein-Main-Zeitung für den Rheingau-Taunus-Kreis und für Wiesbaden.
Twitter
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Frankfurt Jobs
Jobs in Frankfurt finden
Immobilienmarkt
Immobilien in Frankfurt am Main
Immobilienbewertung
Verkaufen Sie zum Höchstpreis
ANZEIGE