<iframe title="GTM" src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WBPR4W&gtm_auth=3wMU78FaVR9TNKtaXLbV8Q&gtm_preview=env-23&gtm_cookies_win=x" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>
Nach sexueller Belästigung

Mann mit Messer attackiert

 - 16:04
Der Tatverdächtige soll die Frau an einer U-Bahnstation sexuell belästigt haben. (Symbolbild)

Nachdem er eine Frau belästigt haben soll, ist ein junger Mann in Frankfurt mit einem Messer attackiert worden. Der 20 Jahre alte Mann sei schwer am Arm verletzt worden und habe das Bewusstsein verloren, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Er wurde in Krankenhaus gebracht und dort operiert.

Nach den ersten Ermittlungen soll er am Dienstagnachmittag an einer U-Bahnstation eine 31 Jahre alte Bekannte sexuell belästigt haben, diese erzählte ihrem Freund davon. Der 33 Jahre alte Mann stellte gemeinsam mit einem weiteren Mann den mutmaßlichen Täter zur Rede, dabei stach einer der beiden mit dem Messer auf den 20 Jahre alten Mann ein.

Quelle: dpa
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenPolizei