FAZ plus ArtikelVerdacht auf Untreue

Ermittlungen gegen FDP-Politiker

Von Ewald Hetrodt
20.09.2021
, 19:34
Ermittlung eingeleitet: Jürgen Lenders (FDP) bei einer Sitzung des hessischen Landtags
Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den hessischen FDP-Politiker Jürgen Lenders wegen des Verdachts der Untreue oder des Betrugs. Der Bundestags-Kandidat soll Geld zweckwidrig verwendet haben.

Gegen den hessischen Landtagsabgeordneten Jürgen Lenders (FDP) läuft ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Untreue oder des Betrugs. Das bestätigte der Wiesbadener Oberstaatsanwalt Andreas Winckelmann der F.A.Z. am Montag. Es gehe um den Vorwurf der zweckwidrigen Verwendung von Geld, das für die Tätigkeit als Abgeordneter gezahlt werde.

Lenders ist Parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Landtagsfraktion und kandidiert an diesem Sonntag auf einem aussichtsreichen Listenplatz für den Bundestag. Gegen den 55 Jahre alten Unternehmer aus Fulda wird aufgrund einer anonymen Strafanzeige ermittelt.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
Ewald Hetrodt - Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Ewald Hetrodt
Korrespondent der Rhein-Main-Zeitung in Wiesbaden.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot