FAZ plus ArtikelTram von Frankfurt ins Umland

Auf ganzer Linie ein Gewinn

EIN KOMMENTAR Von Markus Schug
05.09.2021
, 16:43
Schnell in der City: Straßenbahnen in Frankfurt
Wer auf den Frankfurter Straßen unterwegs ist, würde sich über eine Straßenbahnlinie ins Umland sicher freuen. Dennoch werden Trambefürworter noch einige Hürden überwinden müssen, bis die Bahn wirklich rollt.
ANZEIGE

Die Idee ist bestechend, und man fragt sich, warum die Pläne für eine Verlängerung der Straßenbahnlinie 17 von Frankfurt aus in die Nachbarkommunen nicht längst schon verwirklicht worden sind. Doch besser spät als nie. Und immerhin macht die nun vorliegende Potenzialstudie Hoffnung, dass das Millionenprojekt – falls nicht massenhaft dagegen geklagt wird – günstigstenfalls bis 2030 realisiert werden könnte. Noch dazu darf bei einem umweltfreundlichen Nahverkehrsvorhaben in Zeiten des immer deutlicher sichtbaren Klimawandels mit hoher Förderung durch Bund und Land gerechnet werden.

ANZEIGE

Wer im Berufsverkehr, gerade jetzt, da mal wieder die Lokführer streiken, auf der Frankfurter Straße unterwegs sein muss, würde sich vermutlich eine attraktive Straßenbahnlinie wünschen, um in etwa 15 Minuten von Dreieich oder Neu-Isenburg aus ins Zentrum von Frankfurt zu gelangen.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
Autorenporträt / Schug, Markus
Markus Schug
Korrespondent Rhein-Main-Süd.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
ANZEIGE