<iframe title="GTM" src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WBPR4W&gtm_auth=3wMU78FaVR9TNKtaXLbV8Q&gtm_preview=env-23&gtm_cookies_win=x" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>
Polizei fahndet

Überfall auf Juwelier in der Frankfurter Innenstadt

 - 15:59
Überfall in der Frankfurter Innenstadt: Die Polizei sucht nach einem Juwelen-Dieb.

Mit einer Schusswaffe hat ein maskierter Täter gestern Nachmittag einen Juwelier an der Hasengasse ausgeraubt. Wie eine Polizeisprecherin mitteilte, hatte er das Geschäft gegen 13.30 Uhr betreten und die Mitarbeiter aufgefordert, ihm den ausliegenden Schmuck auszuhändigen. Schließend floh er in Richtung Liebfrauenberg.

Die Polizei leitete umgehend eine Fahndung nach dem Mann ein, jedoch ohne Erfolg. Über Lautsprecher informierten Beamte über den Vorfall und gaben eine Beschreibung des Täters durch. Dabei richteten sie sich vor allem an Passanten an der Hauptwache und an der Zeil. Sie baten Zeugen darum, sich bei der Polizei zu melden. Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 1,70 Meter großen Mann handeln, der mit einer dunklen Mütze und einem dunklen Schal maskiert war.

Quelle: isk.
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenPolizeiÜberfall

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.