FAZ plus ArtikelNeuer Stürmer für BVB

Dortmund und der Plan mit Modeste

Von Daniel Theweleit, Dortmund
07.08.2022
, 17:17
Anthony Modeste soll zu Borussia Dortmund wechseln.
Aufregung um neue Schlagzeilen überschatten den BVB-Auftaktsieg schnell. Es geht um Vorwürfe gegen Nico Schulz. Und dann ist da noch die Stürmersuche. Dort steht Dortmund dicht vor einem Abschluss.
ANZEIGE

Am Sonntagmorgen war der gelungene Saisonauftakt von Borussia Dortmund beinahe schon wieder vergessen angesichts der Aufregung um neue Schlagzeilen, die den Verein betreffen. Zunächst ploppten an vielen Stellen im Internet Eilmeldungen auf, denen zufolge der Torjäger Anthony Modeste vom 1. FC Köln kurz vor einem Wechsel zum BVB stehe.

Bundesliga

Und am Mittag folgte auf einen vielfach zitierten Bericht der „Bild“-Zeitung über staatsanwaltliche Ermittlungen gegen den Verteidiger Nico Schulz, dem häusliche Gewalt gegen eine ehemalige Freundin vorgeworfen wird, eine Stellungnahme des BVB zu dem Fall. „Der Spieler bestreitet die gegen ihn erhobenen Strafvorwürfe“, heißt es in dem Schreiben.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
  Zur Startseite
Lesermeinungen
Alle Leser-Kommentare
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Fahrradhelm
Fahrradhelme im Test
Baufinanzierung
Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
Spanischkurs
Lernen Sie Spanisch
Sportwagen
Finden Sie Ihren Sportwagen
Ergometer
Ergometer im Test
ANZEIGE