FAZ plus ArtikelFrankfurt in der Einzelkritik

Eintracht-Comeback mit Knalleffekten

Von Peter Heß
21.04.2021
, 14:38
Nach der herben Pleite gegen Gladbach kommt Frankfurt in der Bundesliga mit Wucht zurück: Doch beim Sieg über Augsburg unterlaufen einigen Eintracht-Profis krasse Missgeschicke.

Kevin Trapp: Geruhsamer Abend. Wenn Augsburg gefährlich wurde, dann musste er nicht eingreifen, wie beim Handelfmeter, den Finnbogason über die Torlatte hob und beim Schuss von Vargas, der den Pfosten touchierte.

Tuta: Das schwächste Spiel in der noch jungen Bundesligakarriere des Brasilianers. Nervös, unsicher, fehlerhaft. Dass er den Handelfmeter verursachte, war Pech und passte genau ins Bild dieses für ihn persönlich trüben Abends.

Testen Sie unsere Angebote.
Jetzt weiterlesen.

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

F.A.Z. PLUS:

  Sonntagszeitung plus

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
Peter Heß - Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Peter Heß
Sportredakteur.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot