FAZ plus ArtikelEintracht in der Einzelkritik

Hinteregger ist der Mann vom Himalaya

Von Peter Heß, Frankfurt
21.02.2021
, 19:07
Torwart Trapp fürchtet sich nicht vor den Bayern. Der alte Mann Hasebe wird langsam unheimlich. Die Show von Kostic geht weiter. Und Younes ist der Mann des Spiels. Die Eintracht in der Einzelkritik.

Kevin Trapp: Die kleine Unsicherheit, die er sich bei einem Schuss von Kimmich leistete, bügelte er beim Nachschuss von Coman wieder aus. Ansonsten so selbstbewusst und professionell wie vor dem Spiel in seinen Interviews. Ein Torwart, der sich vor den Bayern nicht fürchtet und auch nicht fürchten muss.

Tuta: Sein Gegenspieler Coman war die auffälligste Münchner Offensivkraft, dennoch ein gutes Spiel des 21 Jahre alten Brasilianers gemessen an seiner Unerfahrenheit und der Klasse des Gegners. Der Südamerikaner besitzt alle Eigenschaften, die ein guter Verteidiger haben muss und setzt sie auch geschickt ein. Mit zunehmender Erfahrung werden sich gelegentliche Fehleinschätzungen minimieren.

Testen Sie unsere Angebote.
Jetzt weiterlesen.

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

F.A.Z. PLUS:

  Sonntagszeitung plus

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
Peter Heß - Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Peter Heß
Sportredakteur.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot