FAZ plus ArtikelSteilpass von der DFL

Wie die Bundesliga zum großen Vorbild werden könnte

Von Michael Horeni, Berlin
10.08.2020
, 06:23
Fans 2020: Zuschauer beim Derby in der dänischen Hauptstadt zwischen Bröndby und dem FC Kopenhagen am 21. Juni
Video
Das Konzept der Bundesligen für eine Rückkehr der Fans könnte Hoffnung machen – über den Fußball hinaus. Trotz der erstaunlichen Ignoranz mancher Klubvertreter.
ANZEIGE

An diesem Montag beginnt auch in Berlin und Brandenburg wieder die Schule. In der Hauptstadt beschränkt sich das Konzept des Senats für den Restart in den Regelbetrieb vornehmlich darauf, dass Kinder und Lehrkräfte Masken in den Schulgebäuden tragen müssen. Allerdings nicht in den Unterrichtsräumen, wo der Mindestabstand bei voller Klassenstärke nicht eingehalten werden kann und deshalb aufgehoben wird. Ansonsten wird regelmäßiges Lüften und Händewaschen empfohlen. Konkreter wird es kaum. Verbindliche Regelungen, gar ein einheitliches Hygienekonzept für Lernen im Pandemiezustand, existieren auch fünf Monate nach den Schulschließungen nur in Ansätzen.

Wie sollen Sport- und Musikunterricht in Corona-Zeiten abgehalten werden; welche Risiken bestehen bei Rennen, Spielen, Singen, und wie kann ihnen am effektivsten begegnet werden? Leider kein Plan. Wie geht man mit Kindern um, die ihre Ferien in Risikogebieten verbracht haben, aber nach ihrer Rückkehr nicht getestet wurden? Auch dafür gibt es von der Politik keine verbindlichen Vorgaben. Die Schulen sind im komplizierten Corona-Alltag weitgehend sich selbst überlassen, jede muss nach eigenen Lösungen suchen, irgendwie. Die Unsicherheit, wie sich der Regelbetrieb auf das Infektionsgeschehen bis zu den Herbstferien auswirkt, ist entsprechend groß. Nur so viel ist sicher: Wären Schulen Fußballstadien, müssten die Klassen am Montag ziemlich leer bleiben.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.S.
Michael Horeni - Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Michael Horeni
Fußballkorrespondent Europa in Berlin.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Fahrradhelm
Fahrradhelme im Test
Baufinanzierung
Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
Spanischkurs
Lernen Sie Spanisch
Sportwagen
Finden Sie Ihren Sportwagen
Ergometer
Ergometer im Test
ANZEIGE