FAZ plus ArtikelAmazon-Sport-Vizepräsidentin

„Sport ist das beste Reality-TV der Welt“

Von Michael Horeni
19.10.2021
, 13:56
Nichts ist unmöglich: Wer möchte, kann die ganze Zeit mit einer Kamera ausschließlich Lionel Messis Treiben verfolgen.
Marie Donoghue, Vizechefin des Amazon-Sportangebots, spricht im Interview über die Macht der Zuschauer, die Strahlkraft des Fußballs, Messi als Gamechanger und die nächsten technischen Revolutionen.
ANZEIGE

Marie Donoghue verantwortet als Vizepräsidentin Global Sports Video das internationale Sport-Inhalte-Geschäft bei Amazon, das sich auf über 240 Länder und Gebiete erstreckt. Zuvor war die Amerikanerin 18 Jahre beim amerikanischen TV-Sender ESPN beschäftigt, bei dem die strategische Planung zu ihrem Aufgabenbereich zählte.

ANZEIGE

Weltweit können Amazon-Prime-Kunden unter anderem American Football in der National Football League, Fußballspiele in der Premier League, der Ligue 1 und der Champions League, Tennis bei den US Open und dem ATP-Finale sowie Begegnungen in der Major League Baseball auf unterschiedlichen Empfangsgeräten verfolgen. Das Sports Business Journal wählte die 48 Jahre alte Marie Donoghue unlängst zu einer der „einflussreichsten Personen im Sport“.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
Michael Horeni - Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Michael Horeni
Fußballkorrespondent Europa in Berlin.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
ANZEIGE