FAZ plus ArtikelPräsident Kay Bernstein

Die vielen Fragen um den Ober-Herthaner

Von Michael Wittershagen
03.07.2022
, 11:29
Ha Ho He! Hertha-Präsident Kay Bernstein mit seiner Präsidenten-Kutte
Video
Früher Fußball-Ultra, heute Porschefahrer: Was hat der neue Präsident der Alten Dame aus Berlin vor? Und wie kommt Kay Bernstein mit Hertha-BSC-Investor Lars Windhorst zurecht?
ANZEIGE

So einen wie ihn hat es in der Fußball-Bundesliga noch nicht gegeben. Einen Vereinschef, der Gründungsmitglied einer Ultra-Gruppe war, als Vorsänger der „Harlekins Berlin 98“ in der Ostkurve des Olympiastadions stand und einst sogar mit einem Stadionverbot belegt worden ist.

Kay Bernstein, der sich selbst ein „Kind der Kurve“ nennt, ist in die deutsche Fußballgeschichte eingegangen, als ihn die Mitglieder von Hertha BSC am vergangenen Sonntag zum neuen Präsidenten ihres Vereins gewählt haben. Der Einundvierzigjährige ist damit der erste ehemalige Ultra an der Spitze eines deutschen Bundesliga-Klubs.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.S.
Michael Wittershagen - Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Michael Wittershagen
Zuständig für den Sport in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Fahrradhelm
Fahrradhelme im Test
Baufinanzierung
Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
Spanischkurs
Lernen Sie Spanisch
Sportwagen
Finden Sie Ihren Sportwagen
Ergometer
Ergometer im Test
ANZEIGE