FAZ plus ArtikelRalf Rangnick im Interview

„Wir dürfen keine Zeit verplempern“

Von Michael Horeni
Aktualisiert am 27.09.2019
 - 17:20
Ralf Rangnick: Einst Trainer und Sportdirektor bei RB Leipzig, jetzt Verantwortlich für die Fußballstrategie des gesamten Red-Bull-Konzerns.
Im Gespräch mit der F.A.Z. mahnt Ralf Rangnick dringend notwendige Reformen im deutschen Fußball an. Auch spricht er über die Führungsstärke von Julian Nagelsmann, die Schnellboote von RB Leipzig und die DFB-Torhüterdiskussion.

Zu Beginn drei Fragen zum Stand des deutschen Fußballs. Erstens: Was sagt uns die Qualität der Diskussion um den Torhüterposten in der Nationalelf über zeitgemäße Kommunikation im deutschen Fußball?

Was in den letzten Wochen zu dem Thema gesagt wurde, ist aus meiner Sicht nicht wirklich wichtig, und man sollte auch nicht alles auf die Goldwaage legen. Denn manches hatte ja fast schon Satire-Charakter.

Testen Sie unsere Angebote.
Jetzt weiterlesen

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

F.A.Z. PLUS:

  Sonntagszeitung plus

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+

Quelle: F.A.Z.
Michael Horeni - Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Michael Horeni
Korrespondent für Sport in Berlin.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot