Baseball statt Tennis

Sohn der Agassis unterschreibt College-Vertrag

22.11.2019
, 13:20
Mit den Stolzen Eltern im Rücken: Jaden Agassi tätigt die Unterschrift unter den UCL-Vertrag.
Jaden Agassi ist auf dem besten Weg, erfolgreicher Baseballprofi zu werden. Der Sohn von Steffi Graf und Andre Agassi gehört zu den stärksten Junioren Amerikas und hat jetzt einen Vertrag bei einer renommierten Universität unterschrieben.
ANZEIGE

Jaden Agassi, Sohn der beiden Tennislegenden Andre Agassi und Steffi Graf, hat einen Vertrag an der University of Southern California (USC) unterschrieben. Dort wird er sich dem Baseballteam der Universität anschließen, den USC Trojans, um sich auf eine professionelle Karriere in der nordamerikanischen Baseballliga MLB vorzubereiten.

ANZEIGE

Jaden Agassi zählt zu den vielversprechendsten Talenten im amerikanischen Baseball. Der Pitcher steht in den Bestenlisten der Junioren unter den Top einhundert. Er erreicht eine Wurfgeschwindigkeit von fast 150 Stundenkilometern, musste im vergangenen Jahr aber bereits einen kleineren Rückschlag verkraften. Eine Operation am Ellenbogen zwang den heute 18-Jährigen zu einer knapp fünfmonatigen Pause.

Mit der Unterschrift bei der USC schließt sich Agassi einer der renommiertesten Sportuniversitäten Amerikas an. Auch das Baseball-College-Team zählt zu den erfolgreichsten Mannschaften im amerikanischen Hochschulsport. Zwölf Meistertitel sicherten sich die Trojans in der seit 1947 ausgetragenen College World Series. Zuletzt gelang das allerdings vor 21 Jahren.

Dass Agassi nicht wie seine Eltern den Weg zum Tennis gefunden hat, stört diese kaum. Andre Agassi sagte der „Bild“-Zeitung: „In unserem Sport gibt es keine zweite Generation.“ Steffi Graf erklärte, dass Jaden es früher mal mit Fußball versucht habe, ihm da aber die Zweikämpfe nicht gefallen haben.

Graf und Agassi haben zwei gemeinsame Kinder. Baseballspieler Jaden ist der ältere Bruder der 16 Jahre alten Jaz Elle. Graf ist mit 22 Grand-Slam-Titel die bis heute dritterfolgreichste Tennisspielerin der Geschichte. Agassi gewann acht Major-Titel. Die beiden sind seit 1999 ein Paar und heirateten 2001 in ihrer Heimat Las Vegas, wo sie bis heute leben. Nun verlässt Jaden den gemeinsamen Wohnort der Familie um Baseballprofi zu werden.

ANZEIGE
Quelle: frez.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
ANZEIGE