FAZ plus ArtikelInterview mit Marco Baldi

„Sport muss dieser Vereinzelung entgegenwirken“

Von Michael Reinsch
25.09.2021
, 14:12
Halbzeitspiel mit Schulkindern bei ALBA: „Man muss den Sport  spüren, man muss mitmachen können.
Der Geschäftsführer von Alba Berlin über das durch Olympia wachsende Sportverständnis, die „Idiotie“, Förderung nur nach Medaillen zu bemessen und die Aufgabe des Sports, Verschmelzung vorzuleben.

Der 59 Jahre alte Schwenninger Marco Baldi war einst Junioren-Nationalspieler und spielte in der Basketball-Bundesliga. In den 1990er Jahren baute er den Verein ALBA Berlin zu einem Klub von internationalem Niveau auf.

Haben Sie die Olympischen Spiele von Tokio verfolgt und sind auch Sie vom Abschneiden der deutschen Mannschaft enttäuscht?

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
Michael Reinsch - Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Michael Reinsch
Korrespondent für Sport in Berlin.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot