FAZ plus ArtikelVorwürfe gegen Handballtrainer

Ein Spiel mit Grenzen beim BVB

Von Frank Heike, Hamburg
23.09.2022
, 11:45
André Fuhr wird von seinen Spielerinnen kritisiert.
Video
Die Dortmunder Handballspielerinnen werfen Trainer André Fuhr unter anderem psychische Gewalt vor. Er selbst spricht von fordernder Trainingsarbeit. Haben sich die Maßstäbe verändert?
ANZEIGE

Was in einer Mannschaft abseits der Spiele passiert, ob im Training, auf Fahrten zu Spielen oder bei Feiern, findet relativ selten den Weg in die Öffentlichkeit. Zumal bei einer Sportart wie dem Handball der Frauen. Selbst in der Bundesliga bewegen sich die Ballwerferinnen von wenigen Ausnahmen abgesehen auf halbprofessionellem Niveau. Zuspruch und Interesse sind regional beträchtlich, darüber hinaus nur bei Erfolgen wie zuletzt dem von Bietigheim im Europapokal messbar.

Und so ist es wohl auch nicht despektierlich, zu sagen, dass der aktuelle Fall um vermeintliches Fehlverhalten eines Trainers gegenüber zwei Spielerinnen weniger Aufmerksamkeit bekommen hätte, ginge es um Buxtehude, Metzingen oder Zwickau. Es geht aber um Borussia Dortmund.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Fahrradhelm
Fahrradhelme im Test
Baufinanzierung
Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
Spanischkurs
Lernen Sie Spanisch
Sportwagen
Finden Sie Ihren Sportwagen
Ergometer
Ergometer im Test
ANZEIGE