FAZ plus ArtikelDeutschland bei Eishockey-WM

„Wir wollen den Titel“

Von Bernd Schwickerath, Helsinki
24.05.2022
, 08:01
Verteidiger und größter Fan des deutschen Eishockeys: Leon Gawanke
Bei der WM spielt das stärkste Schweizer Team seit Jahren – doch den Deutschen macht das keine Sorgen. Nach fünf Siegen in Serie gehen auch sie selbstbewusst in das Prestige-Duell – und darüber hinaus. Woran liegt das?
ANZEIGE

Man kann schon seit Jahren selbst Profi sein, das Fanherz trägt man weiter in sich. Leon Gawanke ganz sicher. Seit 2016 spielt der Berliner in Kanada, aber bis heute sei er „großer Fan des deutschen Eishockeys“, schaue von Übersee aus nicht nur stets dem Nationalteam zu, „ich gucke auch jedes DEL-Spiel“.

Ist das nicht etwas viel Eishockey? „Nein, auf keinen Fall“, sagt Gawanke und bewies das am Samstag in Helsinki. Da gönnte sich der 22-Jährige keinen freien Abend, da saß er auf der Tribüne der alten Helsingin Jäähalli, während die Schweiz und Kanada (6:3) das bislang spektakulärste Spiel dieser 85. WM boten. Was Gawanke nachhaltig beeindruckte, vor allem die Schweizer: „Man sieht, dass die auf Topniveau spielen und Topleute haben.“

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Fahrradhelm
Fahrradhelme im Test
Baufinanzierung
Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
Spanischkurs
Lernen Sie Spanisch
ANZEIGE