FAZ plus ArtikelFootballteam Frankfurt Galaxy

„Wir sind nicht nach zwei Jahren wieder weg“

Von Jan Ehrhardt
10.03.2022
, 17:44
Rein ins Rampenlicht: Galaxy möchte seine Präsenz in der Stadt erhöhen.
Der neue Geschäftsführer Christopher Knower hat sich mit Frankfurt Galaxy in der ELF viel vorgenommen. Im Interview spricht er über seine ehrgeizigen Ziele, die Fehler der Vergangenheit und eine geplante Football-Akademie.
ANZEIGE

Christopher Knower, Frankfurt Galaxy befindet sich in den Vorbereitungen auf die zweite Saison in der European League of Football (ELF), in der Premierensaison der Liga gewann die Mannschaft direkt den Titel. Der bisherige Mitbesitzer Alexander Korosek hat sich allerdings schon nach einem Jahr wieder verabschiedet, seit November sind Sie neuer Geschäftsführer. Wie kam es dazu?

Ich war bereits letzte Saison Teil des Teams, habe mich dort vor allem um den Bereich Sponsoring, Ticketing und Merchandising gekümmert. Alexander Korosek hat in einer schwierigen Zeit während der Corona-Pandemie gute Arbeit geleistet und vieles aufgebaut, aber nach einer Spielzeit entschieden, in eine andere Richtung zu gehen und sich voll und ganz auf sein zweites sportliches Projekt, die United Volleys, zu konzentrieren. Wie schwierig die Situation angesichts der Pandemie war, gerade im finanziellen Bereich, hatte sich allerdings schon vor der ersten Saison gezeigt.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z
Autorenporträt / Ehrhardt, Jan
Jan Ehrhardt
Sportredakteur.
Twitter
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Fahrradhelm
Fahrradhelme im Test
Baufinanzierung
Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
Spanischkurs
Lernen Sie Spanisch
Sportwagen
Finden Sie Ihren Sportwagen
Ergometer
Ergometer im Test
ANZEIGE