<iframe title="GTM" src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WBPR4W&gtm_auth=3wMU78FaVR9TNKtaXLbV8Q&gtm_preview=env-23&gtm_cookies_win=x" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>
FAZ plus ArtikelHandball-Trainer Schwalb

Comeback nach 2104 Tagen

Von Frank Heike
Aktualisiert am 25.02.2020
 - 18:38
Meistens emotional: So kennt man Martin Schwalb.
„Trainer zu sein, verlernt man nicht“: Martin Schwalb übernimmt die kriselnden Rhein-Neckar Löwen. Beim Mannheimer Handball-Klub wartet viel Arbeit auf ihn. Ist er der Richtige für diese Aufgabe?

Wer Martin Schwalb zuletzt bei den Spielen des HSV Hamburg in der zweiten Handball-Bundesliga oder auf seinen Stationen als Sky-Experte gesehen hatte, stellte sich die Frage, ob das für ihn alles sein könne: diese beiden Aufgaben als Präsident des HSV und Fernsehfachmann. Denn Martin Schwalb wirkte längst wieder kraftvoll, selbstbewusst und meinungsstark wie eh und je. Und mit 56 Jahren gehört diese schillernde Figur des deutschen Handballs längst noch nicht zu den Vorruheständlern. Doch wählerisch ist Schwalb schon immer gewesen. Er hat als Trainer einen Namen, hat Erfolge vorzuweisen und ist finanziell nicht darauf angewiesen, das erstbeste Angebot anzunehmen.

Davon habe es einige gegeben, verriet Schwalb nun am Dienstagnachmittag, als herauskam, dass es ihn 2104 Tage nach seinem letzten Auftritt als Trainer zurück ins Geschäft drängt: Als Coach der Rhein-Neckar Löwen übernimmt der frühere Nationalspieler wieder einen deutschen Spitzenklub. Schwalb unterschrieb bei den Löwen einen Vertrag bis einschließlich 30. Juni 2021. Schon an diesem Mittwochabend im EHF-Pokal gegen Cuenca wird Schwalb seine neue Mannschaft in Mannheim kennenlernen. Danach folgen Bundesliga-Heimspiele gegen Hannover und Leipzig, bevor sein Team sich am Sonntag, den 8. März um 13 Uhr in der Kieler Ostseehalle vorstellt – welch ein reizvolles Duell zwischen dem THW und den Löwen mit diesem Mann auf der Bank, der in seiner Zeit als HSV-Coach den Kielern schon so oft die Stirn geboten hat.

Testen Sie unsere Angebote.
Jetzt weiterlesen

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

F.A.Z. PLUS:

  im F.A.Z. Digitalpaket

: Aktion

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+

Quelle: F.A.Z.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.