Radsport

Der wallonische Pfeil fliegt nach Spanien

17.04.2013
, 17:23
Die Mauer von Huy überwunden: Daniel Moreno
Daniel Moreno gewinnt den Flèche Wallone 2013. Bei dem Eintagesklassiker in den Ardennen setzt sich der spanische Radprofi vor zwei Kolumbianern durch.
ANZEIGE

Der spanische Radprofi Daniel Moreno hat den Flèche Wallone 2013 gewonnen. Der Fahrer vom Team Katusha setzte sich am Mittwoch dank eines unwiderstehlichen Finishs hinauf auf die gefürchtete Mauer von Huy vor den beiden Kolumbianern Sergio Henao (Sky) und Carlos Alberto Betancur (Ag2R) durch.

Moreno hatte nach 205 Kilometern in den belgischen Ardennen zum richtigen Zeitpunkt seine Attacke lanciert und sämtliche Favoriten wie Weltmeister Philippe Gilbert oder den etwas angeschlagenen Flèche-Vorjahressieger Joaquin Rodríguez stehen lassen. Am Sonntag folgt Lüttich-Bastogne-Lüttich als letzter Klassiker der sogenannten Ardennenwoche.

Quelle: dpa
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Fahrradhelm
Fahrradhelme im Test
Baufinanzierung
Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
Spanischkurs
Lernen Sie Spanisch
Sportwagen
Finden Sie Ihren Sportwagen
Ergometer
Ergometer im Test
ANZEIGE