<iframe title="GTM" src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WBPR4W&gtm_auth=3wMU78FaVR9TNKtaXLbV8Q&gtm_preview=env-23&gtm_cookies_win=x" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>
Reiterin Jessica Springsteen

Die Tochter vom Boss ist ein Hit

EIN KOMMENTAR Von Evi Simeoni
Aktualisiert am 23.02.2020
 - 10:01
Erfolgreich auf dem Pferd: Jessica Springsteen
Jessica Springsteen ist keine von diesen reichen Töchtern, die man zum Reiten schickt, damit sie woanders keine Dummheiten machen. Es ist gut möglich, dass sie demnächst bei Olympia den Parcours rocken wird.

300.000 Dollar sind viel Geld. Aber vielleicht ein bisschen wenig für eine von Bruce Springsteen signierte Harley Davidson plus eine Fender-Gitarre aus seiner Sammlung. Egal. War ja für einen guten Zweck, diese Versteigerung kürzlich beim Gala-Dinner auf einer Farm in Wellington, Florida.

Der Boss schaffte es sogar, den Preis noch ein bisschen in die Höhe zu treiben, indem er versprach, von einem gewissen Gebot an zu singen, und das tat er dann auch zur Begeisterung eines Saales voller Pferde-Enthusiasten, die für die amerikanischen Mannschaften bei den Olympischen und Paralympischen Spielen in Tokio zusammenlegten. Der Zugang zur Welt der Reiter habe sein Leben und das seiner Frau Patti Scialfa zutiefst bereichert, sagte Springsteen.

Ihre Tochter ist keine von diesen reichen Töchtern, die man zum Reiten schickt, damit sie woanders keine Dummheiten machen. Jessica Springsteen steht aktuell auf Platz drei der Charts – der nationalen Springreiter-Rangliste nämlich. Es ist also gut möglich, dass sie demnächst in Tokio mit der amerikanischen Mannschaft den Parcours rocken wird, und das wäre ja wohl der Hit.

Quelle: F.A.Z.
Autorenporträt / Simeoni, Evi
Evi Simeoni
Sportredakteurin.
  Zur Startseite

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.