FAZ plus ArtikelBedeutung des Eintracht-Sieges

Das letzte Stück Seele

EIN KOMMENTAR Von Peter Penders
20.05.2022
, 10:58
Hand an Hand: Eintracht-Trainer Oliver Glasner (links) und Kapitän Sebastian Rode präsentieren den Pokal am Frankfurter Flughafen.
Eintracht Frankfurts Europa-League-Reise war auch ein Hinweis für den DFB, es mit dem Marketinggetöse nicht zu übertreiben. Das letzte Lagerfeuer der Deutschen brennt nicht mehr bei Länderspielen.
ANZEIGE

Cup der Verlierer hat ihn Franz Beckenbauer einst geringschätzig genannt. Gemeint war der UEFA-Pokal, der Vorläufer des Pokals der Europa League. Daraus sprach die typische Arroganz der großen Klubs, die nicht glauben können, dass es abseits der Champions League noch Grund für Begeisterung geben könnte. Das Finale der Europa League hat aber die ganze Region rund um Frankfurt in einen Ausnahmezustand versetzt.

Das war schon am Mittwochabend so, als neben den 40.000 Fans, die unter anderem mit 39 Sonderflugzeugen nach Sevilla gereist waren, auch das Frankfurter Stadion komplett ausverkauft war und sich überall in der Stadt nicht nur ausgewiesene Fußballfreunde versammelten, um der Eintracht die Daumen zu drücken.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
Peter Penders - Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Peter Penders
Stellvertretender verantwortlicher Redakteur für Sport.
  Zur Startseite
Lesermeinungen
Alle Leser-Kommentare
Verlagsangebot
ANZEIGE