FAZ plus ArtikelAlireza Firouzja

Die Schachwelt hat einen neuen Liebling

Von Stefan Löffler
29.11.2021
, 06:59
Begeistert: Alireza Firouzja
Sichtbarkeit der Bildbeschreibung wechseln
Der gebürtige Iraner Alireza Firouzja ist erst 18 Jahre alt, doch schon jetzt gilt das Ausnahmetalent als großer Herausforderer von Weltmeister Magnus Carlsen. Seine Entwicklung ist phänomenal.
ANZEIGE

Wie häufig kommt es vor, dass alle Spieler einer Mannschaft mit einer Ausnahme unter ihrer gewöhnlichen Leistung bleiben – und der eine Ausnahmespieler seinem Team einen großen Erfolg beschert? Bei der Mannschafts-Schach-EM spielte im französischen Team nur Alireza Firouzja groß auf. Es hätte fast gereicht, um Europameister zu werden.

Auch Silber bedeutet das beste Ergebnis, das eine französische Mannschaft je im Schach erreicht hat. Firouzja spielte am ersten Brett. Nachdem er Anfang November in Riga die WM-Ausscheidung gewonnen hatte, war selbst Maxime Vachier-Lagrave bereit, ihm den Vortritt zu lassen. Der Junge war ja offenbar in Form.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.S.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
AllesBeste
Testberichte & Kaufberatung
Baufinanzierung
Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
Spanischkurs
Lernen Sie Spanisch
ANZEIGE