Schwere Zeiten bei Schalke 04

Clemens Tönnies legt Amt des Aufsichtsratschef nieder

01.07.2020
, 15:39
Nach 26 Jahren beim FC Schalke 04 räumt Clemens Tönnies seinen Posten. Der ehemalige Vorstandsvorsitzende des Fußballclubs lässt die Gelsenkirchener in einer sportlich sowie wirtschaftlich schwierigen Situation zurück. Wie es jetzt weiter gehen soll verrieten die Verantwortlichen auf einer Pressekonferenz.
Video: Reuters, Bild: dpa
Mehr zum Thema
  Zur Startseite