FAZ plus ArtikelSkirennfahrer Dominik Paris

„Bremsen ist nicht mein Ding“

Von Andreas Haslauer
22.01.2021
, 07:59
Die legendäre Ski-Abfahrt in Kitzbühel steht an. Vor dem Rennen erklärt Dominik Paris, warum er sich nur auf einer Eispiste wohl fühlt, was er für ein Rennen auf der Streif braucht und warum er keine Angst hat.

Herr Paris, Ihre Weltcup-Rennen werden vom öffentlichen-rechtlichen Fernsehen in der Regel nur zu den Saison-Höhepunkten wie in Kitzbühel live übertragen. Das spricht nicht unbedingt für den Skirennsport oder?

Mich wundert das ehrlich gesagt nicht. Das Einzige, was wir Athleten tun können, ist, herausragende und tolle Skirennen abzuliefern. Und das machen wir, Rennen für Rennen. Der Weltskiverband Fis sollte hingegen etwas in der Vermarktung verbessern.

Testen Sie unsere Angebote.
Jetzt weiterlesen

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

F.A.Z. PLUS:

  Sonntagszeitung plus

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot