FAZ plus ArtikelRestaurant „Pfälzer Stube“

Ein junges Paar, das voller Energie bei der Arbeit ist

Von Jürgen Dollase
24.07.2021
, 12:31
Eine Pfälzer Institution: das Hotel „Krone“ in Herxheim-Hayna
Das Konzept der „Pfälzer Stube“ im Herxheimer Hotel „Krone“ hat Perspektive. Zur Pfälzer Gemütlichkeit gesellt sich italienische Bodenständigkeit.

Die „Pfälzer Stube“ im Hotel „Krone“ in Herxheim in der Pfalz gehört zu den populärsten und besten Restaurants mit Regionalküche in Deutschland. Der Familienbetrieb wurde lange Jahre von Koch Karl-Emil Kuntz geprägt (schon einmal unser „Liebling des Jahres“ für das beste Preis-Leistungs-Verhältnis), der aber plötzlich aus gesundheitlichen Gründen die Küche verlassen musste. Von einem Tag auf den anderen haben dann seine Tochter Erika und sein Schwiegersohn Fabio Daneluzzi den Betrieb übernommen. Die beiden haben sich – typisch Gastronomie – im Haus kennengelernt, wo der 27-Jährige von 2012 bis 2016 die Küche der „Krone“ von Grund auf studiert hat.

Ob der neue Koch die Tradition fortsetzen kann, ist mittlerweile keine Frage mehr. Nach turbulenten Corona-Zeiten sind alle Gäste wieder da und können sich gleich zu Beginn über ein paar kleine „Köstlichkeiten aus der Kronenküche“ freuen. Und da gibt es dann sofort die richtigen kulinarischen Signale, wie etwa ein hochfeines „Kartoffelsüppchen“, dessen wunderbar würziges Aroma sofort daran denken lässt, dass die Küche der „Pfälzer Stube“ nicht nur regionale Wurzeln hat, sondern immer auch viele Qualitäten der Spitzenküche integriert.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

: Aktion

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+

„Pfälzer Stube“ im Hotel „Krone“. Hauptstr. 62-64, 76863 Herxheim. Tel. 07276/5080. www.hotelkrone.de. Küche Mo-Fr 17.30-21 Uhr, Sa 15-21 Uhr, So 12-19 Uhr. Vorspeisen 10,50-18,90 Euro, Hauptgerichte 17,90-38,50 Euro. Menüs 58,90 (3 Gänge), 65,20 (4), 72,50 (5).

Quelle: F.A.S.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot