<iframe title="GTM" src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WBPR4W&gtm_auth=3wMU78FaVR9TNKtaXLbV8Q&gtm_preview=env-23&gtm_cookies_win=x" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>


So klappt das mit dem Geschenk

Von JENNIFER WIEBKING

11.12.2019 · Noch unschlüssig, wer sich über welche gute Idee wohl freuen wird? An Weihnachten treffen Schenker auf Beschenkte, und beide teilen nicht unbedingt ähnliche Erwartungen. 64 Ideen von jedem Bescherungs-Typ für jeden Bescherungs-Typ in unserer alljährlichen Geschenkematrix. Welcher Typ sind Sie?


Schenkhasser

Können die Weihnachtstage schon lieben – die Momente,wenn alle zusammensitzen oder jeder in der Küche seine Aufgabe hat. Nur eben nicht die Stunde, in der es um die Geschenke gehen soll.

Geschenkehasser

Mehr Lesen
Mit Materiellem können Schenkhasser und Geschenkehasser umgehen ,wenn’s praktisch ist: Die Tatonka-Jacke (190 Euro)wärmt, weil sie wattiertist, Lauensteiners Gin-Absacker(4,95Euro) geben auch ein gutes Gefühl, die Yuz-Zahncreme macht wach dank Koffein (9,95Euro). Manuka-Honig kann im Vorratsschrank nicht schaden (21,76 Euro).

Pragmatiker

Mehr Lesen
Viele Menschen tragen heute ein Tattoo, also brauchen sie auch Tattoo-Körpercreme (Skin Stories, 10 Euro). Pizza ist Konsens, auf den Kn-Industrie-Teller passt sie sogar (43 Euro), und die Pizza-Boxershorts sind unüblicherweise mit Taschen ausgestattet (Pockies, 18 Euro). Birkenstocks? Haben Ihre Lieben schon? Sicher nicht die vom Designer Stefano Pilati (290 Euro)

Geschenkesüchtiger

Mehr Lesen
Für Schenkhasser ist es Whisky – für Geschenkesüchtige die „Game of Thrones“-Sonderedition ( Diageo, 55 Euro). Eine Sofadecke sorgt für Stimmung (Begg &Co,1290 Euro). Mit der Sun Butter von Matica Cosmetics (40 Euro)verrät man seine konsumkritische Haltung nicht all-zu sehr, denn man schenkt was Nützliches und trotzdem Außergewöhnliches. So auch der Messinggriff für den Rasierer der Florentiner Marke Santa Maria Novella (130 Euro).

Sinnstifter

Mehr Lesen
Die personalisierte Handyhülle von Brita Plath (100 Euro)und das Notizbuch von Moleskine mit Motiv-Botschaft (24 Euro)sind nichts für immer, aber man hat sie immer dabei. Die Schleife(Maximilian Mogg, 110 Euro)ist über Mr. Porter schnell bestellt, der Beschenkte kann dann mit Muße selbst binden, während die Akris-Tasche auch offentragbar ist (560 Euro).

Nächstes Kapitel:

Pragmatiker




Pragmatiker

Haben nichts gegen kleine und größere Aufmerksamkeiten zum Fest– aber Angst vor Unnützem. Und so etwas ist an Heiligabend mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit immer dabei.

Geschenkehasser

Mehr Lesen
Wer weiß, vielleicht löst man mit dem Geschenk eines „Griffigen Wäschekorbes“ (Zone,50 Euro)ein mittelschweres Haushaltsproblem. Die Chloé-Skibrille (300 Euro)und der Away-Koffer (ab 245 Euro)sind da, wenn jene, die sagten, sie hätten alles, nicht an die anstehenden Reisen gedacht haben. Und über den Konfigurator von Dein Design (25 Euro)wir deine Handyhülle so persönlich, dass selbst Geschenkehasser Weihnachten mögen müssen.

Pragmatiker

Mehr Lesen
Pragmatikern muss man nichts von den Vorteilen eines wieder verwendbaren Kaffee becherserzählen. Aber sie können sich wieder-verwendbare Snack-Pots schenken (Flsk, 43Euro)oder eine Weste(Boggi,175 Euro)oder einfach einen reichhaltigen Lippenbalsam (Clarins, 18 Euro). Oder – nicht ganz so einfach – eine Nomos-Uhr (ab 1400 Euro).

Geschenkesüchtiger

Mehr Lesen
Die Seife säubert. Für Schenksüchtige könnte aber auch nicht unwichtig sein, dass sie von Byredoist (38 Euro). Nur ihnen kann sich auch der Sinn eines Kosmetik-Kühlschrankes erschließen (Cooluli, 79 Euro), für Pragmatiker ist’ seine Minibar. Die Badeshorts sind von Vilebrequin (190 Euro), die Stiefeletten von Hermès (910 Euro).

Sinnstifter

Mehr Lesen
Die Tasche von PB 0110 ist was für tagsüber und abends, denn in der zusammenfaltbaren Version ist es eine Clutch (150 Euro). Rosenrots festes Shampoo reinigt gründlich und ist gut für die Umwelt (Manufactum, 9,50 Euro). Die goldenen Kreolen sind Trend und Klassiker zugleich (Ina Beissner, 3250 Euro). Sowie die Scrunchies von James Castle aus Vintage-Hermès-Tüchern (120 Euro).

Nächstes Kapitel:

Schenksüchtige




Schenksüchtiger

Der eine braucht seine Gans zum Fest, der andere die echten Kerzen am Weihnachtsbaum. Aber auch die Bescherung hat kulturellen Wert, und die ist ihnen heilig. Geschenke müssen sein.

Geschenkehasser

Mehr Lesen
Schenksüchtige kanalisieren Enthusiasmus mit einem Set: Shorts und Gin (Vatter x The Duke, 39 Euro). Der Benamôr-Lippenbalsam ist hübsch, aber es ist halt nur ein Lipbalm (8 Euro). Überfordert niemanden. Peter Lindbergh war mehr: Dior und Taschen widmen dem in diesem Jahr verstorbenen Modefotografen einen Bildband (150 Euro). Sie haben Größeres im Sinn? Ist eine Designer-Tischtennisplatte groß genug? (Lungolinea, Preis auf Anfrage).

Pragmatiker

Mehr Lesen
Mit dem Body-Serum (Fine, 44 Euro) und der Stulpen-Leggings (Hey Honey, 78 Euro) eröffnen Schenksüchtige Pragmatikern neue Produktwelten, die zu etwas gebrauchen sind. Auf Einkaufstaschen und Converse können sich beide einigen. Wenn Schenksüchtige mit reden dürfen, sind Erstere womöglich von Peter Pilotto (490 Euro)und Zweitere von Commedes Garçons (Dover StreetMarket, 126 Euro).

Geschenkesüchtiger

Mehr Lesen
Möge der Konsumrausch beginnen: Vielleicht mit einer Pelzkappe – klar, aus politisch korrekterem Kunstfell (Michael Kors, 115 Euro). Mit einer Handbrille, die immer da ist, wenn man sie braucht (Tom+Hatty, 129 Euro). Mit Nagellackentfernerin der revolutionäreren Creme-Version (Sign Remove and Chill, 15 Euro). Nochmehr? Ohrringe von Messika (3500 Euro).

Sinnstifter

Mehr Lesen
Wer an die Kraft der Kristalle glaubt, hier ist die Wasserflasche (Glacce, 80 Euro). Die Nina-Kastens-Ohrringetragen sich auch ohne große Überzeugungen gut (229 Euro). Mit dem Coscoon-Set übt man sich im Zubereiten von naturkosmetischer Lippenpflege (22 Euro). Und auch ein Poncho kann persönlich sein, zu konfigurieren über Antonia Zanders Website (850 Euro).

Nächstes Kapitel:

Sinnstifter




Sinnstifter

Machen sich lange im Voraus Gedanken, was es sein soll. Entwerfen Listen, die nie final sind. Irgendetwas daran gilt es immer noch zu über arbeiten. Diese Bedeutung kann ein Geschenk schon haben.

Geschenkehasser

Mehr Lesen
Mit Weihnachtsrezepten der Dame, die wirklich auf Downton Abbey lebt (Knesebeck, 35 Euro), und Artischocken-Elixier (Dr. Jaglas,35 Euro) könnten Sinnstifter überzeugt werden. 60 Euro der 175 für die Louis-Vuitton-Kerze gehen an die Red Foundation, und auch der Erlös der Trikots von Klabu, die in Flüchtlingslagern Sportclubs gründen, wird gespendet(59 Euro).

Pragmatiker

Mehr Lesen
Die Herren-T-Shirts von Asket sollen auf jeden Fall richtig sitzen, deshalb gibt es sie in drei verschiedenen Längen (35 Euro). Ein Norweger-Pulli (Daleof Norway, 200 Euro) hält hoffentlich über viele Winter hinweg die Treue, während Acquadell’Elba einfach nach frischer Brise riecht (47 Euro). Fügt sich auch kalter Winterluft. Mit dem Grill (Everdure, 885 Euro)kann der Sommer trotzdem kommen.

Geschenkesüchtiger

Mehr Lesen
In diesem Jahr ist Karl Lagerfeld gestorben. Kurz vorher nahm sich der Kaiser noch Hans Christian Andersens „Des Kaisers neue Kleider“ an (Coppenrath, 40 Euro). Auch der kleine Elefant ist für erwachsene Kinder (Ole Lynggaard–nichterschrecken: 45 000 Euro). Zum Runterkommen empfiehlt sich CBD-Salbe von Yuyo Botanics (The Chillery, 36 Euro). Der Joouls-Kegel ist Licht, Weinkühler und Bluetooth-Lautsprecher in einem (269 Euro).

Sinnstifter

Mehr Lesen
Diese Armbänder flicht man in Vicenza seit 1929 (Fope, 3290 Euro). Was Sinnstifter an deren Sinnstiftern noch schenken: Kaffeebecher aus recyceltem Kaffeesatz (20 Euro), kompostierbare Pullover aus Buchenholz (Blue Ben, 95 Euro), vegane wie plastikfreie Taschen (Jenah St., 169 Euro).
11.12.2019
Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.