FAZ plus ArtikelZu Besuch beim Dermatologen

„Zwei Liter Wasser mehr trinken hilft der Haut nicht“

Von Sabine Spieler
19.04.2022
, 07:06
Die Haut brauche nicht ständig Fett von außen, sagt Dermatologe  Steinkraus.
Wieviel Pflege braucht unsere Haut? Dermatologe Volker Steinkraus erklärt, warum unser größtes Organ nicht für ständiges Eincremen gemacht ist, Sonne in Maßen guttut und Glücklichsein für den Alterungsprozess eine Rolle spielt.
ANZEIGE

Herr Steinkraus, Anfang der Nullerjahre haben Sie in Zusammenarbeit mit einem Schweizer Kosmetikhersteller eine erste Hautpflegeserie auf den Markt gebracht, SBT. Sie sollte der Hautalterung entgegenwirken. Im vergangenen Jahr folgte eine Serie unter Ihrem eigenen Namen. Warum jetzt der Alleingang?

Bei dieser Serie war ich zwar einer der Köpfe des Konzepts, bei wichtigen inhaltlichen Fragen jedoch ohne nennenswerten Einfluss auf Entscheidungen. Da in den vergangenen 20 Jahren in der Hautpflege enorm viel passiert ist, reizte mich die Aufgabe, ein neues Pflegekonzept zu kreieren, für das ich die alleinige Verantwortung tragen und in das ich meine Erfahrung mit neuen Technologien einbringen wollte.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Volker Steinkraus

Der heute 68 Jahre alte Volker Steinkraus gehörte zu Beginn des neuen Jahr

Quelle: F.A.Z. Magazin
  Zur Startseite
Lesermeinungen
Alle Leser-Kommentare
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Gutscheinportal
Finden Sie die besten Angebote
Selection
Exklusives für Anspruchsvolle
Sprachkurs
Lernen Sie Französisch
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit im Unternehmen
Immobilienbewertung
Verkaufen Sie zum Höchstpreis
ANZEIGE