FAZ plus ArtikelLevi's-Remakes

Wer kann, macht blau

Von Jennifer Wiebking
01.08.2021
, 16:40
Upcycling im Trend: Levi’s-Remakes wie vom Hersteller Miu Miu erobern wieder die Modewelt.
Immer wieder Levi’s: In der Luxusmode begegnet einem gerade häufig die alte Jeans. Ist das ein Zufall oder ist der altbekannte Klassiker wieder im Trend? Die Kolumne Modeerscheinung.
ANZEIGE

Sollte jemand in ein paar Jahrzehnten auf die Idee kommen, das Jahr 2021 modehistorisch zu untersuchen, könnte sich recht schnell Ernüchterung einstellen. Ja, Balenciaga hat in diesem Sommer die erste Couture-Kollektion seit 53 Jahren gezeigt, das ist keine Kleinigkeit für die Kultur der Mode. Ansonsten würden Forscher aber mit hoher Wahrscheinlichkeit immer wieder auf ein Teil aus diesem Jahr 2021 stoßen: auf die Levi’s-Jeans.

ANZEIGE

Nicht dass sie allein von Levi’s sein muss. Modemarken, deren Betonung deutlich stärker auf Mode als auf Marke liegt, nehmen sich jetzt diese Requisite der workwear schlechthin vor, Lancierung im Jahr 1873. Im Jargon unserer Zeit heißt das: Upcycling. Man nehme ein altes Teil und verwerte es nicht nur neu, sondern mache sogar etwas offenbar viel Besseres daraus. Eigentlich ein Wunder, dass die bis in die kleinste Textilfaser selbstbewusste Luxusbranche sich erst allmählich dieses Konzepts bedient.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: FAS
Jennifer Wiebking - Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
Jennifer Wiebking
Redakteurin im Ressort „Leben“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
ANZEIGE