FAZ plus ArtikelRechtspsychologe Heubrock

Sollte man besser alle privaten Waffen verbieten?

Von Rainer Schmidt
12.04.2022
, 11:32
Ballaballa: Alle denken immer nur, die Amerikaner seien waffenverrückt, aber auch in Deutschland gibt es mehr als fünf Millionen private Waffen, ganz legal.
Was fasziniert Menschen an Waffen? Gibt es geschlechtsspezifische Unterschiede? Und kulturelle? Machen Waffen aggressiv? Ein Gespräch mit Dietmar Heubrock, Rechtspsychologe – und Jäger.
ANZEIGE

Was fasziniert Menschen an Waffen?

Nicht alle sind von Waffen fasziniert, einige haben sehr großen Respekt vor ihnen oder lehnen sie ab. Sportschützen oder Jäger sehen sie eher nüchtern als Sportgeräte oder Arbeitsmittel. Aber es gibt Menschen, die ein geradezu erotisches Verhältnis zu ihnen haben, das sind allerdings pathologische Abweichungen.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: Frankfurter Allgemeine Quarterly
Autorenporträt / Schmidt, Rainer
Rainer Schmidt
Verantwortlicher Redakteur Frankfurter Allgemeine Quarterly.
  Zur Startseite
Lesermeinungen
Alle Leser-Kommentare
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Gutscheinportal
Finden Sie die besten Angebote
Selection
Exklusives für Anspruchsvolle
Sprachkurs
Lernen Sie Französisch
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit im Unternehmen
Immobilienbewertung
Verkaufen Sie zum Höchstpreis
ANZEIGE