FAZ plus ArtikelNeuer Star der Indie-Szene

Warum singen Sie mit freiem Oberkörper, Alice Phoebe Lou?

Von Ralf Niemczyk
08.06.2021
, 15:48
Die südafrikanische Musikerin Alice Phoebe Lou: von Paul McCartney und Hollywood geschätzt.
Alice Phoebe Lou ist ein Star der globalen Indie-Szene. Als „Strongboi“ zieht die Südafrikanerin auf der Bühne ihr Hemd aus – wie die Jungs: „Gleiches Recht für alle!“
ANZEIGE

Alice Phoebe Lou ist guter Dinge. Sie sitzt zwar coronabedingt in ihrer Heimatstadt Kapstadt fest und kann nicht an ihrem ersten eigenen Tonstudio in Berlin weiterbauen, irgendwo im Gewerbegebiet-Nichts am Bahnhof Ostkreuz. Doch dafür hat es an der südafrikanischen Küste 27 Grad im Schatten, es ist Spaghettiträger-Wetter gleich unterhalb des Hausberges Lion’s Head, das die Gitarristin durch den Zoom-Kanal leuchten lässt. Auch die strohblonden Haare, die sie sich in einem Akt des David-Bowie-artigen Imagewandels radikal zur Glatze rasiert hatte, sprießen wieder: „Mein altes Ego ist erfolgreich zerstört. Ein abgeschlossenes Kapitel. Ich befinde mich mittlerweile in einem neuen.“

ANZEIGE

Alice Phoebe Lou hat eine der erstaunlichsten Karrieren in der weltweiten Independent-Popszene hingelegt. Als junge Straßenmusikerin wird sie zur analogen Antithese der digitalen Trends.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: Frankfurter Allgemeine Quarterly
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
ANZEIGE