Golf-Modellreihe komplett

Länger war ein Golf noch nie

Von Boris Schmidt
Aktualisiert am 10.11.2020
 - 15:35
Den Golf Variant gibt es seit 1993, jetzt folgt die sechste Generation.zur Bildergalerie
Mit dem Golf R, GTD, Variant und Alltrack komplettiert Volkswagen seine aktuelle, achte Golf-Baureihe. Der Kombi mit dem Beinamen Variant ist der längste Golf aller Zeiten und der R ist der bislang stärkste.

Ziemlich genau ein Jahr ist die achte Generation des Volkswagen Golf nun schon auf dem Markt, und nach wie vor ist der Kompakte aus Wolfsburg das meistverkaufte Auto Deutschlands. Ein Quartett aus GTD, R, Alltrack und dem Variant komplettiert jetzt die Baureihe. Während der GTD als Schwestermodell des flinken GTI und der R als sportlicher Überflieger das kompakte Standard-Kleid der Schrägheck-Limousine tragen, bieten der Alltrack und der Variant so viel Golf wie noch nie. Schließlich sind beide Kombis und 4,63 Meter lang. Das sind 6,6 Zentimeter mehr als beim alten Variant und 35 Zentimeter mehr als beim aktuellen Golf. Dazu wächst der Radstand erstmals um fünf Zentimeter auf 2,68 Meter, was für mehr Platz im Innenraum sorgt. Auch das Kofferraumvolumen nimmt leicht zu, auf 611 respektive 1642 Liter bei umgeklappten Rücksitzlehnen. Das kann sich sehen lassen. Bis zur B-Säule entspricht der Variant der Limousine, danach geht es dann sozusagen in die Verlängerung.

Auch der Variant wird in den Ausstattungslinien Basis, Life, Style und R-Line offeriert, wobei schon die Grundausstattung einiges Wichtige mitbringt. Etliche Assistenten sind serienmäßig, eine Klimaanlage gibt es genauso wie die Zentralverriegelung oder LED-Lichter vorn wie hinten. Jeder Variant hat zudem ein digitales Cockpit. Neun verschiedene Motoren sollen bald zur Wahl stehen, drei Benziner (TSI), drei Benziner mit Mild-Hybrid-Technik (eTSI), ein Erdgas-Modell (TGI) und zwei Turbodiesel (TDI). Zum Start noch in diesem Jahr gibt es unter anderen den Basismotor, den kleinen Ein-Liter-Dreizylinder mit 110 PS als eTSI, die Preise beginnen bei 29.209 Euro für die Ausstattungslinie Life. Etwas günstiger ist der 2,0-Liter-TDI mit seinen 115 PS für 28.566 Euro in der Basisausstattung. Der TDI mit 150 PS kostet 34.444 Euro, wiederum als Life. Er schaltet automatisch mit seinem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG).

Eine Sonderform des Variant ist der Alltrack, für den es 1,5 Zentimeter mehr Bodenfreiheit, etwas Off-Road-Zierrat und Allradantrieb gibt. Hier ist nur ein Motor im Angebot, ein neuer 2,0-Liter-TDI mit einer ordentlichen Leistung von 200 PS, einem maximalen Drehmoment von 400 Newtonmetern und Allradantrieb, übertragen per DSG. Die Anhängelast beträgt immerhin zwei Tonnen. Variant, GTD und Alltrack sind bereits bestellbar. Der Alltrack kostet um die 40.000 Euro.

Der GTD für mindestens 38.114 Euro hat den gleichen Motor wie der Alltrack. Beeindruckend ist der nach der Norm niedrige Verbrauch von 4,4 Liter auf 100 Kilometer, trotz hoher Leistung. Auf ähnliche Werte kommt auch der kleine eTSI, er ist aber nicht so schnell in der Spitze, bei 202 km/h ist Schluss. Das sollte aber auch genügen. Der GTD schafft gar 245 km/h, wenn es denn sein soll.

Noch flotter ist der Golf R, den Volkswagen vergangene Woche separat vorstellte. Er ist wieder einmal der stärkste Golf aller Zeiten und glänzt mit einem Allradantrieb, der das Drehmoment an der Hinterachse radselektiv steuern kann. Außerdem verfügt der R über eine elektronisch geregelte Vorderachs-Differentialsperre und eine adaptive Fahrwerksregelung. Der Motor ist der bekannte 2,0-Liter-Turbovierzylinder in seiner stärksten Ausbaustufe: 320 PS liegen an und 420 Nm Drehmoment. Damit ist der R bis zu 270 km/h schnell und beschleunigt in 4,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Der alte Golf R hatte genau 300 PS und kostete 47.525 Euro, der neue R kann von sofort an zu Preisen ab 48.000 Euro bestellt werden. Gebaut werden alle Golf traditionell in Wolfsburg, knapp ein Viertel davon werden Kombis sein, schätzt VW.

Quelle: F.A.Z.
Autorenporträt / Schmidt, Boris
Boris Schmidt
Redakteur im Ressort „Technik und Motor“.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot