<iframe title="GTM" src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WBPR4W&gtm_auth=3wMU78FaVR9TNKtaXLbV8Q&gtm_preview=env-23&gtm_cookies_win=x" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>
FAZ plus ArtikelHong-Kong-Zhuhai-Macau-Bridge

Brücke mit Tücke

Von Tom Debus
 - 14:38

Die Szenerie hat ein bisschen was vom Berliner Flughafen BER. Denn wer sich von Macao aus dem Terminal der Brücke nach Hongkong nähert, wähnt sich in der falschen Zeit: Dutzende Spuren und ebenso viele Abfertigungsschalter, zahllose Bussteige, riesige Wartehallen und noch größere Parkplätze – und während es sonst in Macao überall wuselt wie in einem Ameisenhausen, herrscht hier gähnende Leere.

Doch es gibt einen entscheidenden Unterschied: Während unser Hauptstadt-Flughafen noch immer nicht eröffnet ist, wurde die Hong-Kong-Zhuhai-Macau-Bridge als längste Brücke der Welt nach nur neun Jahren Bauzeit vor ein paar Wochen für den Verkehr freigegeben. Nur benutzt sie bislang kaum jemand.

Testen Sie unsere Angebote.
Jetzt weiterlesen

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

FAZ.NET komplett

: Neu

F.A.Z. Digital

F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+

Quelle: F.A.S.
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenMacaoHongkongPekingChina