FAZ plus ArtikelSo schützt ein Fahrradhelm

Reine Kopfsache

Von Alan Klee
16.08.2021
, 16:14
Mit dem Rad unterwegs: Ohne Helm zu fahren, ist heutzutage nicht mehr angesagt.
Ein Mountainbiker hat andere Ansprüche als ein Radler in der Stadt. Einen Helm sollten sie aber bestenfalls alle tragen. Worauf es bei Passform, Belüftung und Technik ankommt – und warum ein guter Helm nicht teuer sein muss.

Fahrradhelme schützen. Diese Erkenntnis sickert wohl auch zunehmend in die Köpfe derer, die in immer größerer Anzahl pedalierend am Straßenverkehr teilnehmen. Laut Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) tragen nach derzeitigem Stand 26 Prozent aller Radfahrer einen Helm – Tendenz steigend. 2019 waren es lediglich 23 Prozent. Bei Kindern zwischen sechs und zehn Jahren liegt die Quote sogar bei 82 Prozent. Die Vernunft fährt Fahrrad – oder die Angst. Wer regelmäßig im Sattel sitzt, kennt die kritischen Situationen mit abbiegenden Autos an städtischen Kreuzungen, mit ignoranten Überholmanövern, den baulichen Unwägbarkeiten sogenannter Fahrradwege aber auch den Gefahren von Kollisionen mit Fußgängern und anderen Radlern. Das Unvermögen mancher, Physik und Reizüberflutung unter einen Hut zu bringen, darf nicht unerwähnt bleiben. Bei all dem schützt der Helm – nicht ultimativ, aber doch zuverlässig – vor Schäden.

Vor nicht allzu langer Zeit war der Fahrradhelm ein Exot im Straßenbild. Das galt gleichermaßen für sportliche Fahrer, Alltagsradler wie auch Kinder. Noch Ende der 1990er rasten die Spandex-Helden der Tour de France ungeschützt über die Champs-Élysées. Dabei gab es nach diversen heftigen Verletzungen und vor allem nach dem Unfalltod des italienischen Profis Fabio Casartelli während der Tour 1995 bereits Kontroversen über die Notwendigkeit einer Helmpflicht im Peloton. Doch erst 2003 setzte die UCI eine entsprechende Regelung durch. Dabei ist der Profisport die Kinderstube der Helme. Zumindest wenn man die seit den 1960er-Jahren verbreiteten Sturzkappen beziehungsweise -ringe als solche bezeichnen möchte.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

: Wir feiern 3 Jahre F+

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.S.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot