FAZ plus ArtikelStaubsauger im Test

Es saugt und wischt der Thomas Pet

Von Lukas Weber
22.02.2021
, 10:10
Staubsauger gibt es viele, der hier ist aber ungewöhnlich. Er reinigt mit Wasserfilter, Beutel oder auch Zykloneinsatz, saugt Flüssigkeiten auf und taugt sogar, um feucht zu wischen.

Anfragen an die Redaktion können höchst unterschiedlich sein. So hatten wir kürzlich eine, ob wir denn einen Haushalt mit Allergikern und haarigen Tieren hätten. Damit können wir dienen, da es kaum noch Leute ohne Überempfindlichkeiten gibt und Riesenschnauzerin Dinah sich freiwillig als Testobjekt zur Verfügung stellte. So kommt es, dass ein paar Tage später ein Gerät vor der Tür steht, dessen Name Thomas Aqua+ Pet & Family Parquet Pro fast so unübersichtlich ist wie die Produktpalette des Anbieters. Jener hat vor mehr als einem Jahrhundert als Hersteller von Milchkannen begonnen, und heute hat Thomas ein vielfältiges Sortiment von Reinigungsgeräten, die in Deutschland produziert werden, darunter eine Reihe Staubsauger, welche die Luft mit Wasser als Filtermedium säubern.

Das ist an sich nicht neu, so versieht im Haushalt des Testers ein Waterfilter von Kärcher seinen Dienst, und es gibt noch ein paar andere Staubsauger, die nach diesem Prinzip arbeiten. Nach Aussage der Entwickler einzigartig und patentiert ist aber das System, wie der Schmutz ins Wasser kommt. Die Luft wird nicht wie in einer Wasserpfeife durchgezogen, sondern verwirbelt und mit Wasser durchmischt, der Dreck setzt sich dann unten im Tank ab.

Testen Sie unsere Angebote.
Jetzt weiterlesen

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

F.A.Z. PLUS:

  Sonntagszeitung plus

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.S.
Weber_Lukas_Autorenportraits
Lukas Weber
Redakteur im Ressort „Technik und Motor“.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot