FAZ plus ArtikelNeue Technik für Erdwärme

Kleine Turbine für große Tiefen

Von Anna-Lena Niemann
19.01.2022
, 11:40
In München hält die tiefe Geothermie inzwischen eine halbe Million Haushalte warm.  Zum Beispiel mit diesem Heizkraftwerk im noch jungen Stadtteil Freiham.
Sichtbarkeit der Bildbeschreibung wechseln
Die Geothermie verspricht umweltfreundliche Wärme, und das unbegrenzt. Doch die Technik ist teuer und riskant. Eine in Deutschland entwickelte Mikroturbine könnte das ändern.
ANZEIGE

Die zuverlässigste Heizung, die sich weder für den Sonnenstand noch für Ölkessel oder Gaspipelines interessiert, liegt uns zu Füßen, und das schon immer. Rund 6000 Grad Celsius sollen im Erdinnern herrschen. Als Reisewetter geht das auch für die größten Jules-Verne-Enthusiasten nicht mehr durch, doch je weiter der Erdkern weg und die Erdoberfläche heranrückt, desto kühler wird es. Etwa alle 100 Meter fällt das Thermometer um drei Grad. Und so können jene, die bloß ein paar Kilometer tief bohren, eine nahezu unerschöpfliche Wärmequelle mit behaglicheren 100 bis 200 Grad vorfinden – passend, um Häuser zu heizen oder mit Dampfturbinen Strom zu erzeugen.

Geothermie, heißt es oft, ist der schlafende Riese der Energiewende. Sie ist so zuverlässig und umweltfreundlich wie kaum eine andere Energietechnik, doch eine ganze Reihe an Herausforderungen steht ihr im Weg. Eine davon, vielleicht die größte: die Investitionskosten. Genau die könnte eine neue Bohrtechnik nun aber drücken. Oder viel mehr, sie könnte das Risiko eindämmen, viel zu investieren und am Ende mit leeren Händen dazustehen.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
Autorenporträt / Niemann, Anna-Lena
Anna-Lena Niemann
Redakteurin im Ressort „Technik und Motor“.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
AllesBeste
Testberichte & Kaufberatung
Automarkt
Top-Gebrauchtwagen mit Garantie
Kapitalanlage
Pflegeimmobilien als Kapitalanlage
ANZEIGE