schädliche Software

Auch Microsoft von Hackerangriff betroffen

18.12.2020
, 07:58
Von dem jüngsten Hackerangriff in Amerika waren nicht nur Ministerien und Behörden, sondern auch Wirtschaftsunternehmen. Der Softwarekonzern Microsoft bestätigte am Donnerstag, dass konzernintern eine schadhafte Version von Software des US-Herstellers Solarwinds entdeckt worden sei.
Video: Reuters, Bild: Reuters
Mehr zum Thema
  Zur Startseite