<iframe title="GTM" src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WBPR4W&gtm_auth=3wMU78FaVR9TNKtaXLbV8Q&gtm_preview=env-23&gtm_cookies_win=x" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>
Führungssuche in Commerzbank

Mirow wäre einer

EIN KOMMENTAR Von Hanno Mußler
Aktualisiert am 11.07.2020
 - 10:32
Blick auf den Commerzbank-Tower
Der neue Aufsichtsratschef der Commerzbank ist nicht zu beneiden. Wer könnte es machen? Womöglich wäre Thomas Mirow eine gute Wahl.

Neun Stunden hat der Aufsichtsrat der Commerzbank getagt, aber hat er dabei auch die richtigen Prioritäten gesetzt? Wäre es nicht vordringlich gewesen, zunächst einen Nachfolger für den amtsmüden Vorstandsvorsitzenden Martin Zielke zu finden und ihr oder ihm die Chance zu geben, eigene Akzente an der vieldiskutierten Strategie vorzunehmen?

Für die Wahl eines neuen Vorstandschefs ist der Aufsichtsratsvorsitzende zuständig, doch Stefan Schmittmann hat gleichzeitig mit Zielke seinen Abgang angekündigt. Damit hat Schmittmann das Führungschaos komplett gemacht. Nun wollen beide auf ihren Posten verharren, bis Nachfolger gefunden sind. Das kann ein langer Sommer der Lähmung werden.

Ein über die Aktienkursentwicklung unzufriedener Bund, ein aggressiver Finanzinvestor und über die Stellenabbaupläne entsetzte Mitarbeiter wirken nicht als gute Grundlage für einen Neuanfang. Der neue Aufsichtsratschef ist nicht zu beneiden. Wer könnte es machen? Nicht viele kommen einem in den Sinn. Vielleicht Thomas Mirow (SPD), der frühere Wirtschaftssenator Hamburgs, der als Aufsichtsratschef der HSH Nordbank während ihrer Schieflage souverän Interessen zwischen Politikern und Finanzinvestoren austariert hat?

Quelle: F.A.Z.
Autorenporträt / Mussler, Hanno
Hanno Mußler
Redakteur in der Wirtschaft.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.