<iframe title="GTM" src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WBPR4W&gtm_auth=3wMU78FaVR9TNKtaXLbV8Q&gtm_preview=env-23&gtm_cookies_win=x" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>
F.A.Z. Mobilitätsgipfel live

Scheuer: „Wir müssen über die Qualität der Infrastruktur diskutieren“

 - 15:59
An einem Verkehrsmittel mangelt es in deutschen Städten nicht. Die Folgen sind Parkplatzmangel, enge Fußwege und drohende Kollisionen.
Video starten

Livestream Mobilitätsgipfel
Städtischer Verkehr erfindet sich neu

Der F.A.Z.-Mobilitätsgipfel „Mobilität in Deutschland – Zeit für neues Denken und Handeln“ bildet den Auftakt für den Dialog über die Mobilität der Zukunft. Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) hat sich ehrgeizige Wachstumsziele gesetzt und in einer von den Unternehmensberatungen PwC und Intraplan erstellten Studie „Deutschland mobil 2030“ aufgezeigt, dass die Verkehrswende in Deutschland gelingen kann.

Gastgeber der Konferenz sind die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.), der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), der ADAC, der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie sowie weitere Partner der Initiative „Deutschland mobil 2030“. Gäste des F.A.Z.-Mobilitätsgipfels sind Spitzenvertreter aus Politik, Kommunen, Wirtschaft und Verbänden.

Quelle: F.A.Z.
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenDeutschlandAndreas ScheuerCem Özdemir

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.