<iframe src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WBPR4W&gtm_auth=3wMU78FaVR9TNKtaXLbV8Q&gtm_preview=env-23&gtm_cookies_win=x" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>
FAZ plus Artikel130.000 Euro im Jahr

Kind, werde Chemiker!

Von Klaus Max Smolka
 - 17:54

Akademiker in der deutschen chemisch-pharmazeutischen Industrie verdienen typischerweise knapp 130.000 Euro im Jahr. Das ergibt eine großangelegte Gehaltsumfrage des Führungskräfteverbands VAA, welche der F.A.Z. vorab vorliegt. Diese Summe aus Festgehalt, Bonus und anderen Vergütungsbestandteilen erhielt ein leitender Angestellter oder sonstiger Akademiker im vergangenen Jahr im Durchschnitt.

Der Wert ist der Median, welcher weniger durch hohe Ausreißer nach oben und unten verzerrt ist als das arithmetische Mittel: Die eine Hälfte der Befragten verdient mehr, die andere weniger.

Testen Sie unsere Angebote.
Jetzt weiterlesen

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

FAZ.NET komplett

: Neu

F.A.Z. Digital

F.A.Z. Premium

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+

Quelle: F.A.Z.
Klaus Max Smolka
Redakteur in der Wirtschaft.
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenSpitzenverdienerRWTH AachenDeutschland