FAZ plus ArtikelTiktoks Musikchef im Gespräch

„Potentielle Fans lassen sich nirgendwo so ansprechen“

Von Benjamin Fischer
06.10.2020
, 13:46
Der einstige Manager von Sony und Warner Music, Ole Obermann, soll Tiktok vor rechtlichem Ärger bewahren. Er blickt aber auch auf andere Felder.

Die Zukunft von Tiktok in den Vereinigten Staaten erscheint trotz der grundsätzlichen Einigung über ein Bündnis mit Oracle und Walmart weiter ungewiss. Keine angenehme Situation für die Verantwortlichen der Kurzvideo-App und ihren chinesischen Mutterkonzern Bytedance, dem Amerikas Präsident Donald Trump vorwirft, Daten an die chinesische Regierung weiterzugeben.

Da dürfte es kein Zufall gewesen sein, dass Tiktok Mitte September erstmals Nutzerzahlen – und zwar durchaus beachtliche – für Europa verkündet hat: 100 Millionen Personen sind demnach monatlich in der App aktiv. Global sollen es mehr als 800 Millionen sein.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
Autorenbild/ Benjamin Fischer
Benjamin Fischer
Redakteur in der Wirtschaft.
Twitter
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot