<iframe title="GTM" src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WBPR4W&gtm_auth=3wMU78FaVR9TNKtaXLbV8Q&gtm_preview=env-23&gtm_cookies_win=x" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>
FAZ plus ArtikelWandel der Industrie

Digital souverän in Zeiten von 5G

Von Frank H. P. Fitzek
 - 12:02
Schön ist er nicht, aber er sorgt für Empfang: Funkmast in Hamburg.

Eine der wohl schwierigsten Aufgaben der Bundesrepublik Deutschland in den nächsten Jahren ist die digitale Transformation von Industrie und Gesellschaft. Für Unternehmen bedeutet die Digitalisierung eine Revolution: Existierende Geschäftsfelder werden aufgebrochen, neue geschaffen. Wie die Industrie auf diesen Wandel reagieren wird, ist von enormer Bedeutung. Welche Folgen das Beharren auf überkommene Geschäftsgebaren und Prozesse hat, wurde durch den Diesel-Skandal eindrucksvoll gezeigt.

Neben der Tatsache, dass sich Geschäftsfelder ändern werden, ist auch die Geschwindigkeit dieser Veränderung enorm. Der evolutionäre Druck steigert sich zusätzlich durch die Einführung der fünften Generation des Mobilfunks, auch 5G genannt. Dabei ist 5G mehr als nur ein weiterer Mobilfunkstandard. Im Gegensatz zu früheren Generationen, die dem Endverbraucher mittels eines mobilen Internets Zugang zu sozialen Netzwerken und Videostreaming-Diensten ermöglichten, wird 5G das sogenannte Internet der Dinge kontrollieren – und das in Echtzeit. Gerade der letzte Punkt wird verschiedenste Geschäftsfelder revolutionieren.

Testen Sie unsere Angebote.
Jetzt weiterlesen

Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

FAZ.NET komplett

: Neu

F.A.Z. Woche digital

F.A.Z. digital – Jubiläumsangebot

Diesen und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+

Über den Autor

Frank H. P. Fitzek ist Professor an der TU Dresden und koordiniert das 5G Lab Germany.

Quelle: F.A.Z.
  Zur Startseite
Ähnliche Themen5GHuaweiSoftwareEricssonNokiaDeutschlandBundesrepublik DeutschlandZTE

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.