FAZ plus ArtikelHabeck-Lindner-Paket

Der Grundsatzstreit um Industriehilfen

Von Dietrich Creutzburg und Julia Löhr
11.04.2022
, 20:50
Energieintensiv:
  Stahlherstellung im Thyssenkrupp-Werk Rothe Erde
Die Regierung plant neue Zuschüsse für Betriebe mit hohem Energiebedarf: Manche Ökonomen sind entsetzt. Andere warnen: Stattdessen noch mehr auf Kurzarbeit zu setzen wäre gefährlicher.
ANZEIGE

Die Ampelkoalition federt den akuten Anstieg der Energiepreise mit Entlastungspaketen für Verbrauche ab. Und sie hält sich bereit, Arbeitnehmer durch eine neue Ausweitung von Kurzarbeit vor Arbeitsplatzverlust zu schützen. Während dies viel Zuspruch erhält, löst nun aber ein Instrument aus dem am Freitag verkündeten Entlastungspaket für die Industrie hitzige Kontroversen aus: Ein staatlicher Zuschuss für energieintensive Unternehmen soll den akuten Energiekostenschub infolge der Konfrontation mit Russland auch für sie etwas abfedern.

„Dann hat sich das Lobbying und Panikmachen ja gelohnt“, entrüstete sich der Bonner Volkswirtschaftsprofessor Moritz Schularick auf Twitter. Darin zeige sich eine enorme Planlosigkeit in der Politik. „Subvention für energieintensive Industrie – machen die Grünen das echt mit?“ Sein Argument: Obwohl die Abkehr von fossiler Energie nun noch dringlicher sei, fördere der neue Zuschuss ausgerechnet ein Festhalten an energieintensiver Produktion.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.Z.
Autorenporträt / Creutzburg
Dietrich Creutzburg
Wirtschaftskorrespondent in Berlin.
Autorenporträt / Löhr, Julia
Julia Löhr
Wirtschaftskorrespondentin in Berlin.
  Zur Startseite
Lesermeinungen
Alle Leser-Kommentare
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Kapitalanalge
Pflegeimmobilien als Kapitalanlage der Zukunft
Sprachkurse
Lernen Sie Englisch
Immobilienbewertung
Verkaufen Sie zum Höchstpreis
Zertifikate
Ihre Weiterbildung im Projektmanagement
SUV
Premium-SUVs zum Gebrauchtwagenpreis
Baufinanzierung
Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
ANZEIGE