Opel in Eisenach

Ramelow greift Opel-Mutterkonzern an

01.10.2021
, 12:02
Das Opel-Werk in Eisenach schließt vorübergehend.
Opel hat angekündigt, wegen der Chip-Krise das Werk in Eisenach für den Rest dieses Jahres zu schließen. Der Ministerpräsident vermutet eher, dass der Stellantis-Konzern auf diese Weise die Allgemeinheit beteiligen will.
ANZEIGE

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow kritisiert die Opel-Muttergesellschaft Stellantis wegen des monatelangen Stillstands im Werk Eisenach scharf. Das Unternehmen regle seine Probleme auf Kosten der Steuerzahler, sagte Ramelow dem MRD am Freitag. „Es geht darum, ob das Kurzarbeitergeld mit einkalkuliert wird für die eigene Gesamtproduktivitäts-Rechnung."

Wenn man als Weltkonzern sage, man sei gut durch die Krise gekommen, dann wäre das ein „bitteres Entlasten des eigenen Versagens auf dem Rücken der Steuerzahler“. Das könne man so nicht akzeptieren. Das Kurzarbeitergeld wird aus dem Budget der Bundesagentur für Arbeit gezahlt, das sich aus den Beiträgen zur Arbeitslosenversicherung der Beschäftigten speist.

ANZEIGE

Stellantis schließt das Opel-Werk in Thüringen bis zum Jahresende und hat das mit der Chip-Krise begründet. Ein konkretes Datum zu einem Neustart nannte ein Opel-Sprecher zuletzt nicht. Anfang 2022 solle die Produktion wieder anlaufen, sofern es die Situation in der Lieferkette zulasse. Für die Beschäftigten sei Kurzarbeit vorgesehen. Ein Teil der Produktion werde in der Zwischenzeit vorübergehend ins Werk Sochaux in Frankreich ausgelagert. Opel produziert in Eisenach den Geländewagen Grandland in der Verbrenner- und Hybridversion. In dem Werk in Thüringen sind etwa 1300 Mitarbeiter beschäftigt.

Die Chipkrise macht seit Jahresanfang der Autobranche an verschiedenen Standorten der Welt zu schaffen, Hersteller von Audi bis Volkswagen mussten Kurzarbeit anmelden. Allerdings ist es ungewöhnlich, dass die Produktion gleich für ein Vierteljahr ganz auf Eis gelegt wird. Die meisten anderen Autohersteller versuchen, wenigstens einzelne Linien am Laufen zu halten.

Quelle: Reuters
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Kapitalanalge
Erzielen Sie bis zu 5% Rendite
Sprachkurse
Lernen Sie Englisch
Immobilienbewertung
Verkaufen Sie zum Höchstpreis
Zertifikate
Ihre Weiterbildung im Projektmanagement
ANZEIGE