<iframe title="GTM" src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WBPR4W&gtm_auth=3wMU78FaVR9TNKtaXLbV8Q&gtm_preview=env-23&gtm_cookies_win=x" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>
Größte Unternehmen

Dax-Unternehmen machen zweithöchsten Gewinn in der Geschichte

Von Georg Giersberg
 - 15:36
Ein Logo von Volkswagen. Der Autohersteller erwirtschaftete 2018 den größten Einzelgewinn im Dax.

Zum ersten Mal nach vielen Jahren haben alle Dax-30-Unternehmen ein Geschäftsjahr mit einem Nettogewinn abgeschlossen. Das war zuletzt in den Jahren 2004 und 2010 der Fall.

Insgesamt haben die im Dax vertretenen Unternehmen im abgelaufenen Jahr 95 Milliarden Euro verdient. Das war der zweithöchste Gewinn seit Bestehen des Börsensegments. Den absolut höchsten Einzelgewinn erwirtschaftete mit mehr als 12 Milliarden Euro Volkswagen. Der Autohersteller ist auch mit 236 Milliarden Euro Umsatz das umsatzstärkste Unternehmen mit Sitz in Deutschland.

Das geht aus der F.A.Z.-Sonderbeilage „Die 100 Größten“ hervor. Die F.A.Z. hat zum 61. Mal die Zahlen zu den größten Unternehmen Deutschlands, Europas und der Welt veröffentlicht. Darin sind die umsatzstärksten Unternehmen aufgeführt, aber auch jene, die in den Augen der Anleger den höchsten Wert repräsentieren.

In dieser Tabelle führen mit großem Abstand amerikanische Technologieunternehmen. Microsoft hat danach einen Wert von mehr als einer Billion Dollar. Die einzige aktuelle Liste der größten Familienunternehmen zeigt die zahlreichen unbekannten Weltmarktführer aus Deutschland. Alle eint die Transformation hin zu digitalen Geschäftsmodellen. Was Ökosysteme und Künstliche Intelligenz dabei leisten, beschreiben die Texte der Beilage.

Die 100 größten Unternehmen – Business Edition, Ausgabe 2019

Die vollständigen Daten des F.A.Z.-Firmenrankings erhalten Sie digital im Tabellen- und Datenbankformat für den professionellen Einsatz.

Bestellen Sie jetzt die aktuellen Kennzahlen der größten Unternehmen in Deutschland, Europa und der Welt in 16 Tabellen: Die Business-Edition für Profis.

Weitere Informationen und Bestellung

Quelle: F.A.Z.
Autorenporträt / Giersberg, Georg (geg.)
Georg Giersberg
Redakteur in der Wirtschaft, zuständig für „Der Betriebswirt“.
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenDAXDeutschlandVolkswagen