Dienste vorübergehend offline

Hackerangriff auf deutschen Energiedienstleister Ista

10.08.2022
, 23:05
Heizkosten werden unter anderem über Ista abgerechnet.
Das Unternehmen Ista, das unter anderem als Dienstleister für Heizkostenabrechnung bekannt ist, wurde nach eigenen Angaben von Hackern angegriffen. Die Polizei ist eingeschaltet.
ANZEIGE

Der deutsche Energiedienstleister Ista ist nach eigenen Angaben Opfer eines „externen Cyber-Angriffs“ geworden. „Als Sofortmaßnahme und um Schäden an unserer IT-Infrastruktur abzuwenden, wurden alle potenziell betroffenen IT-Systeme des Unternehmens vom Netz genommen“, heißt es auf der Webseite des Unternehmens. Ista installiert und betreibt Mess- und Erfassungsgeräte wie Heizkostenverteiler, Wasser- und Wärmezähler und Systemtechnik. Der Angriff ist Berichten zufolge schon rund eine Woche her, die Auswirkungen sind jedoch weiterhin zu spüren.

„Dadurch können Sie bestimmte Funktionen und Dienste vorübergehend nur eingeschränkt oder gar nicht nutzen. Wir entschuldigen uns sehr für die Unannehmlichkeiten, die Ihnen dadurch entstehen können, und bitten Sie weiterhin um Geduld, während wir versuchen, das Problem zu lösen“, heißt es weiter. Kunden werden um Verständnis gebeten. Unklar sei bislang, „welche Daten die Angreifer erhalten haben oder auf welche Daten zugegriffen wurde“.

Demnach habe Ista die Landesdatenschutzbehörde informiert und Anzeige bei der Polizei erstattet. Das Unternehmen, das in 22 Ländern vertreten ist und seinen Firmensitz in Essen hat, ist unter anderem auf Heizkostenabrechnungen spezialisiert. Zuletzt beschäftigte es knapp 6000 Mitarbeiter und hatte im Jahr 2020 einen Umsatz von 933 Millionen Euro.

ANZEIGE
Quelle: marf.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot
Kapitalanalge
Pflegeimmobilien als Kapitalanlage der Zukunft
Sprachkurse
Lernen Sie Englisch
Immobilienbewertung
Verkaufen Sie zum Höchstpreis
Zertifikate
Ihre Weiterbildung im Projektmanagement
SUV
Premium-SUVs zum Gebrauchtwagenpreis
Baufinanzierung
Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
ANZEIGE