<iframe title="GTM" src="https://www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-WBPR4W&gtm_auth=3wMU78FaVR9TNKtaXLbV8Q&gtm_preview=env-23&gtm_cookies_win=x" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>
Inditex

Zara-Mutter steigert Umsatz

 - 10:39
Den Löwenanteil des Umsatzes erwirtschaftete die Marke Zara.

Inditex hat im ersten Halbjahr einen Umsatz von 12,8 Milliarden Euro erwirtschaftet. Das sind 7 Prozent mehr als noch im Vorjahr. Insgesamt verdiente das Unternehmen 1,5 Milliarden Euro. Das sind 10 Prozent mehr als im Vorjahr, wie das Unternehmen am Mittwoch in Arteixo mitteilte.

Die Inditex-Marke Zara trug den größten Anteil am Umsatz. Neben Zara gehören auch Massimo Dutti, Bershka und Pull & Bear zum Unternehmen. Sowohl der stationäre als auch der Onlinehandel entwickelten sich positiv. In den vergangenen Jahren investierte der Modekonzern insbesondere in seine Online-Shops.

Erst im Juli verkündete das Unternehmen, alle seine Marken bis zum Jahr 2020 online zu vertreiben und zwar in aller Welt. Der Markt für Textilien gilt als umkämpft. In den vergangenen Monaten meldeten mehrere Modehändler wie Gerry Weber oder Strenesse Insolvenz an. Selbst Zara-Konkurrent H&M erwirtschaftete zuletzt weniger Umsätze.

Quelle: sdie.
  Zur Startseite
Ähnliche ThemenInditex