FAZ plus ArtikelStart-ups

„Wir Gorillas sind schnell und stolz“

Von Bettina Weiguny
26.09.2021
, 10:28
Lebensmittel, geliefert in zehn Minuten – das ist die Geschäftsidee von Kagan Sümer.
Gorillas gehört wohl zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen Deutschlands. Gründer Kagan Sümer erklärt im Interview den Kiosk-Gedanken des Lieferdienstes, Absprünge von Investoren – und wehrt sich gegen das schlechte Image.

Herr Sümer, Lieferdienste wie Ihre Firma Gorillas stehen in der Kritik. Beuten Sie Ihre Fahrer aus?

Wir bei Gorillas bestimmt nicht. Bei uns sind alle Fahrer angestellt. Damit heben wir uns bewusst von der Gig Economy und der Konkurrenz ab, wo die Fahrer oft „selbständig“ sind. Unsere Rider haben eine Festanstellung inklusive Sozialversicherungen. Sie bekommen die Räder gestellt, Kleidung und Sicherheitsausstattung, alles, was sie brauchen. Aber machen wir alles perfekt? Sicher nicht.

Testen Sie unser Angebot.
Jetzt weiterlesen.
Testen Sie unsere Angebote.
F.A.Z. PLUS:

  FAZ.NET komplett

Diese und viele weitere Artikel lesen Sie exklusiv mit F+
Quelle: F.A.S.
Weiguny_Bettina_Autorenportraits
Bettina Weiguny
Freie Autorin in der Wirtschaft der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.
  Zur Startseite
Verlagsangebot
Verlagsangebot